Neue tolle Bilder

von unserer Eröffnung!
Zur Bildergalerie

Ich heiße Schnatterike
Ich heiße Schnatterike

Die Hirschente des Bädlesvereins heißt Schnatterrike

17. August 2014

Insgesamt 334 gültige Stimmen sind bei uns über Facebook und vorbereitete Stimmzettel an der Freibadkasse eingegangen. Gewonnen hat der Vorschlag „Schnatterrike“ von Vanessa Herold mit 125 Stimmen. Auf Platz 2 kam der „ Bädleshüpfer“ von Anna Brcic mit 116 Stimmen. Den 3. Platz belegte „Schaichtalentle“ von Antonia Brcic, die insgesamt 95 Stimmen erhielt. Vanessa gewinnt 20 mal kostenloses Eisvergnügen vom Freibadkiosk. Anna und Antonia dürfen sich auf jeweils 10 Gratis-Eis freuen. Darüber hinaus verlosen wir unter allen Teilnehmern 47 mal jeweils 1 kostenloses Eis als Dank für die vielen kreativen Vorschläge die wir erhielten.

Unsere Schnatterrike steht auf der Theke an der Freibadkasse und kann dort bewundert und gefüttert werden. Sie mag besonders Euro-Münzen und Scheine in allen Größen und Farben. Wer also Schnatterrike und dem Bädlesverein etwas Gutes tun will: Füttern ist ausdrücklich erlaubt!

(tw)

--- zurück

Mit der Dettenhäuser Hirsch-Ente als neues Vereinslogo

19. März 2014

(Pressemitteilung) Dettenhausen, 19.03.2014. Am 18. März fand die Mitgliederversammlung des  Förderverein Freibad Dettenhausen e.V. kurz Bädlesverein – statt.  Knapp 150 Mitglieder und eine große Spendenbereitschaft im Ort sind die Basis für die erfolgreiche Arbeit des gemeinnützigen Vereins. Mit Optimismus und einem neuen Logo geht´s nun in die Badesaison 2014. 

Der Start ins Jahr 2014 war besonders bewegt. Erstmals veranstaltete der Bädlesverein eine kulturelle Großveranstaltung. Uli Keuler spielte am 01.02.2014 vor über 450 Besuchern in der Festhalle in Dettenhausen. „Die Veranstaltung war Rundum ein Erfolg für unseren kleinen Verein. Wir haben eindrucksvoll bewiesen, dass wir auch solche Großveranstaltungen Dank unserer vielen ehrenamtlichen Helfer erfolgreich durchziehen können“ freute sich König.

Im Vorfeld zu dieser Veranstaltung gab sich der Förderverein ein neues Logo. Die sympathische „Dettenhäuser Hirsch-Ente“ steht für ein familienfreundliches naturnahes Freibad. Die anwesenden Mitglieder erhielten Aufkleber und neue Flyer mit dem lustigen „Wappentier“ des Vereins. König versprach einige Aktionen, die zur Bekanntmachung des Logos im Laufe des Jahres stattfinden sollen. Einen Namenswettbewerb  für die quietsch-gelbe Hirsch-Ente wird es auf jeden Fall geben. Außerdem denken die Kreativen im Verein über ein Entenrennen nach Tübinger-Vorbild nach. „Lasst Euch überraschen, da passiert noch einiges im Jahresverlauf. Die Hirsch-Ente wird in Dettenhausen zum Sympathieträger des Bädlesvereins.“ versprach König.

 

Markus König
1. Vorsitzender
Bei Rückfragen Tel: 0172-8028433 oder baedlesverein@t-online.de

(tw)

--- zurück

Saisonvorbereitung läuft auf Hochtouren: Viele Helfer des Bädlesvereins waren am Samstag im Einsatz

15. April 2014

(Pressemitteilung) Dettenhausen,  15.04.2014. Vergangenen Samstag war der zweite Arbeitseinsatz zur Saisonvorbereitung im Bädle angesagt. Erfreulich viele Helfer haben sich ins Zeug gelegt. Nachdem der erste Arbeitseinsatz vor 2 Wochen im strömenden Regen statt fand, stimmte nun strahlender Sonnenschein die Bädlesvereins-Aktivisten auf die bevorstehende Freibadsaison ein.

Jürgen Löffler der 2. Vorsitzende, des Bädlesverein hatte gerufen und fast 20 motivierte Helfer waren am Samstag früh um 9:00 Uhr bereits in vollem Einsatz. Überall im Freibad-Gelände wurden Beete gejätet, geharkt und vom Herbstlaub befreit. Der Zaun zur Schaich wurde auf der gesamten Länge von wildwuchernden Büschen und Hecken befreit. Im Beet vor der Sanitäranlage wurde das gesamte Dornengestrüpp samt Wurzeln ausgegraben und das Erdreich umgegraben. Hier wird kurzfristig Rasen eingesät. Damit ist die Pflege dieses Bereiches weniger Zeitintensiv. Außerdem war das Dornengestrüpp alles andere als schön anzusehen.

Die Fließen der Außendusche am Schwimmbecken wurden ausgebessert und neu verfugt. Ebenso wurden die Silikonfugen der Duschen im Sanitärgebäude erneuert. Der Experte des Bädlesvereins für solcherlei Arbeiten, Jürgen Klie, hat sich auch gleich um die beiden Tischtennisplatten auf der Freibadwiese gekümmert und vollständig repariert. Die Tischtennisspieler können sich also auf ein ungetrübtes Spielvergnügen freuen.

Trotz eines wichtigen Privattermines ließ es sich Bürgermeister und Fördervereinsmitglied Thomas Engesser nicht nehmen und stattete den ehrenamtlichen Helfern einen kurzen Besuch ab. Er war sichtlich angetan von der großen Anzahl an Helfern und der guten Stimmung die überall vorherrschte. „Die Getränkerechnung geht auf mich, Ehrensache!“, versprach Engesser und sorgte so für einen weiteren Motivationsschub bei den versammelten Helfern.

Wer arbeitet soll auch gut verpflegt werden – nach diesem Motto ließ es sich Jürgen Löffler nicht nehmen und feuerte um die Mittagszeit den Grill an.
Mit Roten, Steaks vom Grill und mit Salaten stärkte sich die Arbeitsgruppe auf der Freibad-Terrasse, um nach der Mittagspause ausgeruht und gestärkt in den Nachmittag zu gehen.

Jürgen Löffler und Markus König die beiden Vereinsvorsitzenden waren um 16:00 Uhr am Ende des Arbeitseinsatzes mit dem Erreichten mehr als zufrieden. „Wahnsinn, was unsere fleißigen Helfer heute geschafft haben, es hat richtig Spaß gemacht“, freute sich König.
Bis zur Freibaderöffnung Anfang Mai gibt es allerdings noch etwas zu tun: „Einmal müssen wir noch ran und an den Feinschliff gehen“, betonte Löffler, der im Verein für die Organisation der Arbeitseinsätze verantwortlich ist.
„Am Samstag 26.4. packen wir es nochmal an, bestimmt kommen dann auch wieder so viele Helfer,“ gibt sich Löffler zuversichtlich.

--- zurück

Bädlesverein ab jetzt auf Facebook

Bädlesverein ab jetzt auf Facebook

2. Januar 2014

Das neue Jahr bringt neue Aufgaben: Ab jetzt finden Sie den Bädlesverein Dettenhausen auch im beliebten sozialen Netzwerk Facebook. So können wir unsere Mitglieder und Freibadgäste rasend schnell über Neuigkeiten informieren und stets auf dem Laufenden halten. Das funktioniert natürlich nur, wenn man mit dem Bädlesverein bei Facebook vernetzt ist. Am leichtesten geht das, indem Sie den neuen “Bädlesverein auf Facebook”-Button oben rechts auf dieser Seite anklicken und dort auf “Gefällt mir” klicken. Damit werden Sie zum Facebook-Profil des Vereins verlinkt. So bekommen Sie ab sofort alle neuen Infos und Bilder direkt auf Facebook zu sehen.

Direkt zum Facebook-Profil geht’s hier:
https://www.facebook.com/baedlesverein-Dettenhausen

(tw)

--- zurück